Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können, ihre Funktionalität zu verbessern und um anonyme Informationen über das Nutzerverhalten auf unserer Webseite zu erfassen.

Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies, wie Sie sie löschen oder die Opt-Out-Option nutzen können finden Sie im Abschnitt 4 (Cookies) unserer Datenschutzerklärung. Dort erläutern wir, welche Arten von Cookies wir verwenden, wie wir sie auf unserer Webseite einsetzen sowie die rechtliche Grundlage zur Nutzung von Cookies.

To allow us to create a bespoke experience for you, please select your preferences from the menu. Your choices will be saved for any subsequent visits to our website.

In Plymouth Gefertigt - Princess Yachts

Menu
In Plymouth
Gefertigt
Scroll down

In Plymouth Gefertigt

Am Ufer des Ärmelkanals liegt die Stadt Plymouth, in der wir uns 1965 niedergelassen haben. Die Princess-Werften befinden sich heute auf einem über 10 Hektar großen Gelände mit einem reichen maritimen Erbe. Die Südwerft, in der unsere M Class superyachts gebaut werden, ist eigentlich eine ehemalige Marinewerft aus dem 17. Jahrhundert. Schon von Anfang an bestand unser Ziel darin, unsere Yachten im Hinblick auf das Vergnügen und den Fahrspaß ihrer zukünftigen Besitzer sorgfältig zu entwerfen. Dieses Engagement und unsere Aufmerksamkeit bis ins Detail wirken sich stark auf unsere Bootsbauer in Plymouth aus. Über 3.000 Mitarbeiter, von denen jeder einzelne ein Meister seines Handwerks ist, geben dieser Vision in präziser Kleinarbeit in unseren Werften Form. Aufgrund unserer Innovationskultur gehören unsere Yachten nicht nur zu den technisch fortschrittlichsten Yachten der Welt, sondern gleichzeitig auch zu den am schönsten gebauten Yachten.

Seefahrtsgeschichte

Plymouth spielte schon immer eine zentrale Rolle in der britischen Seefahrt. Als Heimatort von Sir Francis Drake nahm Plymouth im 14. Jahrhundert eine Schlüsselrolle bei vielen der berühmten Seereisen dieses großartigen Kapitäns ein. Im Jahre 1620 setzten die Pilgerväter vom historischen Barbican in Plymouth an Bord der Mayflower ihre Segel. Manche Stimmen argumentieren jedoch, dass die Seefahrtstradition von Plymouth bis in das Jahr 700 v. Chr. zurückreicht, als es der bedeutendste Hafen Englands war. Heute befindet sich in Plymouth die größte Marinebasis Westeuropas, er Devonport Dockyard, der schon seit über 300 Jahren das Herzstück des Küstenschutzes von Großbritannien ist.

South Yard

Der South Yard, in dem unsere M Class Superyachten gefertigt werden,
ist eine ehemalige Marinewerft
aus dem 17. Jahrhundert.

Plymouth Reef

In den Gewässern vor Plymouth tummelt sich eine bunte Unterwasserwelt. Als eine Marke, die das Meer im Herzen trägt, setzen wir uns für den Schutz des Ozeans und seiner Bewohner ein. Das neu unter Schutz gestellteEddystone Reef nicht weit vor der Küste von Plymouth wurde einst durchunregulierte Fischerei fast zerstört. Aber nun haben sich hier wieder zahlreiche Seeanemonen, Becherkorallen undandere Meerestiere angesiedelt. Princess arbeitet zusammen mit der Marine Conservation Society (MCS) am Schutz und Erhaltung dieser marinen Lebensräume für kommende Generationen, dazu zählen der Schutz des Eddystone Reef sowie weitere Meeresschutzprojekte auf der ganzen Welt.

Inside Princess

Inside Princess Yachts | Crafted in Plymouth, England
Inside Princess: The Furniture Shop
Inside Princess: The Metal Shop
Inside Princess: The Mould Shop
Inside Princess: The Loom Shop
Inside Princess: The Craftsmanship of Princess Yachts
Inside Princess - Mock Ups