Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können, ihre Funktionalität zu verbessern und um anonyme Informationen über das Nutzerverhalten auf unserer Webseite zu erfassen.

Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies, wie Sie sie löschen oder die Opt-Out-Option nutzen können finden Sie im Abschnitt 4 (Cookies) unserer Datenschutzerklärung. Dort erläutern wir, welche Arten von Cookies wir verwenden, wie wir sie auf unserer Webseite einsetzen sowie die rechtliche Grundlage zur Nutzung von Cookies.

To allow us to create a bespoke experience for you, please select your preferences from the menu. Your choices will be saved for any subsequent visits to our website.

R Class - Princess Yachts

Menu
Scroll down

Eine völlig neue Klasse von Yacht

Die R Class ist unsere brandneue Serie leistungsstarker Sportboote - entstanden aus dem Wunsch, das Beste einer Princess mit innovativer Technologie, neuen Materialien und die Grenzen des Yachting testender Ingenieursleistung zu vereinen. Als erste in der Yachtbranche haben wir uns mit BAR für ihre im America’s Cup siegreiche Technologie und dem legendären italienischen Designstudio Pininfarina zusammengetan, die mit uns ihr erstes Boot überhaupt konzipierten. Das Ergebnis hat die Spielregeln verändert, die Yachtbranche aufgewühlt und setzt nun neue Maßstäbe für die nächste Generation von Princess Yachten.

The Princess AFS

Gewicht ist für ein High-Performance-Boot von zentraler Bedeutung. Daher ist fast alles bei unseren Yachten der R Class aus Kohlefaser gebaut - vom Rumpf bis zu den Staufachtüren. Dies führt im Vergleich zur herkömmlichen Glasfaserbauweise zu einer Gewichtsersparnis von beeindruckenden 15-20 %. Wir konnten außerdem 300 kg durch den Einsatz eines Oberflächenfilms anstelle eines normalen Gelcoats einsparen. Dieser Film bedeckt das Kohlefasergewebe und verhindert, dass die Webfasern mit der Zeit an die Oberfläche treten und unter der Lackierung sichtbar werden. So beschlossen wir, einen voll funktionsfähigen Prototyp dieses ersten, aus hochentwickelter Technologie gefertigten Bootes, das Kohlefaser in seiner DNA trägt, zu bauen. Noch nie wurde ein Boot so rigoros getestet und in so vielen Probefahrten auf den Prüfstand gestellt, wie dieses. Die paar wenigen Glücklichen, die bisher die Technologie dieser Yacht erleben konnten, haben sie als ein atemberaubendes Fahrerlebnis beschrieben, das Ihnen die Sprache verschlagen wird.

Experience state-of-the-art technology

Eine Kombination aus atemberaubendem Design, herausragender Qualität und rassiger Technologie - die R35 begeistert bei allen Geschwindigkeiten mit einem revolutionären Performance-Erlebnis. V8 Benzinmotoren mit doppelter Direkteinspritzung und variabler Ventilsteuerung bieten ein außergewöhnliches Maß an Drehmoment und Reaktionsschnelle, um diese Yacht sicher auf berauschende 50 Knoten zu beschleunigen: keine andere Princess Yacht erreicht diese Geschwindigkeit. Die Windschutzscheibe ist ein sanfter Bogen aus geschwungenem Glas, abgestimmt durch numerische Strömungsmechanik. Gemeinsam mit aufstellbaren seitlichen Windabweisern leitet sie den Luftstrom sauber über das Cockpit und die Köpfe der Fahrgäste hinweg und schafft so eine neutrale „Blase”, die es Ihnen ermöglicht, gut vor Wind und Wasser geschützt über die Wellen zu reiten. Die aerodynamisch fein eingestellten doppelten Luftauslässe am Spiegel verhindern zudem, dass Gischt auf das Heck der Yacht spritzt. Achtern im Cockpit lädt ein Sonnenpolster dazu ein, sich ein wenig in der Sonne aufzuwärmen, bevor Sie für eine Abkühlung zur elegant proportionierten Badeplattform herunterschreiten. Ein Meisterwerk – ihre technologisch stimmige Form und unersättliche Performance befördern sie in eine Klasse für sich.

Spezifikation

Hauptabmessungen

Länge über alles
10.89 m
Breite
3.27 m
Tiefgang (voll beladen) ca.
0.76 m
Verdrängung ca. (halbe Beladung)
6.5 tonnes
Kraftstoffkapazität
132 gal/158 US gal/600l
Wasserkapazität (ausschl. Warmwasserboiler)
31 gal/37 US gal/140l
Warmwasserboiler
8 gal/10 US gal/36l
Schwarzwassertank
18 gal/21 US gal/80l

MOTOROPTION - BENZIN

Volvo Petrol V8 (2 x 430 PS)
Geschwindigkeitsbereich: 45–50 Knoten†

Details

* Die Verdrängungen werden mit einer Beladung von jeweils 50 % Kraftstoff und Wasser mit Rettungsboot berechnet, jedoch ohne optional eingebaute Ausstattung oder weitere Ausrüstung. † Die Höchstgeschwindigkeiten hängen von der Sauberkeit des Schiff srumpfs, dem Zustand der Heckausstattung, der Schiff sladung, der Wasser- und Lufttemperatur, dem Seegang und weiteren Faktoren ab und können daher voneinander abweichen. Die Geschwindigkeiten werden in gutem Glauben geschätzt, aber ohne jegliche Garantie oder Verbindlichkeit seitens Princess Yachts Limited. Das in dieser Broschüre dargestellte Schiff kann mit bestimmter optionaler Ausstattung versehen werden. Die technischen Daten können ohne vorherige Ankündigung oder Haftung jederzeit geändert werden. 

Die Geschichte der Dazzle Camouflage

In den Anfangsphasen der Entwicklung unserer revolutionären, brandneuen R35 war uns die Geheimhaltung des Projektes ganz besonders wichtig. Als es an der Zeit war, den Prototyp Testfahrten auf dem Wasser zu unterziehen, stellte sich die Frage, wie wir eine Yacht auf dem Wasser überhaupt verbergen könnten. Die Antwort fanden wir in der langen Seefahrtstradition von Plymouth.

Dazzle ist eine Art der Schiffstarnung, die im frühen 20. Jahrhundert vom ehemaligen Kunststudenten Norman Wilkinson während seines Dienstes als Offizier der British Royal Navy in Plymouth, England entwickelt wurde. Der Tarneffekt des speziellen geometrischen Designs der Dazzle Camouflage entsteht eher durch Verwirrung als Verstecken, und im Zweiten Weltkrieg schrieb man diesem Störmuster die Rettung zahlreicher Schiffe zu, indem es dem Feind die Einschätzung von Geschwindigkeit, Fahrtrichtung und Größe eines Schiffes erheblich erschwerte. Der erste vollständige Dazzle-Tarnanstrich eines Schiffes wurde in der historischen Werft in Plymouth angebracht, die heute das Zuhause der M Class Superyachten ist.

Für den Dazzle-Tarnanstrich der R Class beauftragten wir Studenten des Plymouth College of Art mit der Erstellung eines einzigartigen Dazzle-Designs. Der Finalist wurde von der Studentin Katie Sheppard entwickelt, die sich von Wilkinsons Originalkonzept inspirieren ließ und zusätzlich moderne Einflüsse einarbeitete, wie z.B. von Werken des österreichischen Illusionisten Peter Kogler und der Architektur des Messezentrums Fiera Milano.

Schutz für Ihren Zufluchtsort

Ihre Yacht ist Ihr Rückzugsort, Ihre Oase der Ruhe - und sowohl Ihr Wohlbefi nden als auch das Ihrer Familie liegt uns besonders am Herzen. Daher bieten wir nun über MedAire die “Princess Lifeline” an. Ein 24h-Notfallservice für alle neuen Eigner, der 2 Jahre lang kostenfreie medizinische Versorgung und Sicherheitsunterstützung bietet. Das globale MedAire-Team umfasst mehr als 2000 Sicherheitsexperten und 80.000 akkreditierte medizinische Fachkräfte, die Ihnen im Falle eines medizinischen oder Ihre Sicherheit betreff enden Notfalls zur Seite stehen. Entspannen Sie sich an Bord in der ruhigen Gewissheit, dass alles in guten Händen liegt.

Discover More

Ihre Vertriebspartner vor Ort

Princess Yachts Russia

119034, МОСКВА,, БУТИКОВСКИЙ ПЕРЕУЛОК, Д. 7

Telefon
+7 495 775 1100 | 8 800 5000 659 (ПО РОССИИ БЕСПЛАТНО)
Fax
+7 495 727 1104
Internet
www.nordmarine.ru
Internetseite des Vertriebspartners aufrufen Vertriebspartner kontaktieren

Princess Yachts America (New Jersey Corporate Office)

Route 9 On The Bass River, New Gretna, NJ 08224, USA

Telefon
001-609-296-9564 | 877-846-9874
Internet
www.princessyachtsamerica.com
Internetseite des Vertriebspartners aufrufen Vertriebspartner kontaktieren

Princess Yachts Barbados

BOYSS Limited, Port St. Charles, St. Peter, Barbados

Telefon
246-262-6506
Internet
www.princessyachts-us.com
Internetseite des Vertriebspartners aufrufen Vertriebspartner kontaktieren
Finden Sie einen Vertriebspartner weltweit